Mitgliedschaft

Wir bitten am Schießsport Interessierte, zunächst einen Termin für ein persönliches Kennenlernen zu vereinbaren, bei dem alle Fragen rund um das Thema Schießsport geklärt werden können. Für eine Mitgliedschaft im Verein ist später ein schriftlicher Antrag sowie die Vorlage eines aktuellen polizeilichen Führungszeugnisses erforderlich. Wir behalten uns jedoch vor, ein polizeiliches Führungszeugnis bereits vor dem ersten Probetraining einzufordern. Über die Aufnahme in den Verein entscheidet der Vorstand. 

Bis zur Erlangung einer eigenen Waffenbesitzkarte (WBK) stehen Neumitgliedern in begrenztem Umfang Vereinswaffen nach Absprache zur Verfügung.

Infoblatt für Neuschützen (pdf-Datei)

Aufnahmeantrag


Mitgliedsbeiträge

Aufnahmegebühr in den Verein für männliche Personen ab 18 € 200
Männer (ab 18) € 70 / Jahr
Frauen (ab 18) € 30 / Jahr
Mitglieder unter 18 € 15 / Jahr
Mitglieder ab 18, die noch in der Ausbildung sind € 30 / Jahr

In den Jahresgebühren enthalten ist der Verbandsbeitrag für den DSB. Eine Mitgliedschaft im BDS kostet zusätzlich € 30 / Jahr. Neumitglieder werden ab April 2022 automatisch auch Mitglied im BDS, der Jahresbeitrag erhöht sich damit entsprechend.